Leistungen

Unser Unternehmen ist spezialisiert auf die Ausführung von Ingenieurleistungen auf dem Gebiet des Hoch-, Tief-, Wasser- und Straßenbaus. Dabei konzentrieren wir uns besonders auf die Durchführung von Materialprüfungen an organischen und anorganischen Baustoffen. 

Zusätzlich realisieren wir Forschungsaufträge und Entwicklungen für die Industrie und öffentliche Auftraggeber. Seit 1978 zeichnet unsere Arbeit ein Höchstmaß an Kompetenz, Flexibilität und Sorgfalt aus.

Fast jeder von uns nutzt täglich den öffentlichen Verkehrsraum. Der überwiegende Teil der Verkehrsflächen besteht aus Asphalt. Verkehrsflächen sollen wirtschaftlich gestaltet werden und eine lange Nutzungsdauer haben.

Wir unterstützen öffentliche und private Bauvertragspartner bei der Umsetzung dieser Ziele. Dazu gehört die Erstellung von Erstprüfungen für Asphaltmischgut genauso wie die Überprüfung der erbrachten Leistungen von Asphaltbaumaßnahmen im Rahmen von Kontrollprüfungen. Als anerkannte RAP-Stra Prüfstelle sind wir seit 1978 Ihr kompetenter Partner für die Beratung und Prüfung in Sachen Asphalt.

Ansprechpartner:
Thomas Ziegler
ziegler@ifbgauer.de
+49 9402 9300 910

Für die Planung, Ausschreibung und Ausführung von Maßnahmen zur Erhaltung und Erneuerung von Bauwerken sowie zur Wiederverwendung oder Entsorgung von Ausbaumaterialien werden Informationen zur Beurteilung des Bauwerkszustandes und der umweltrelevanten Eigenschaften der Baustoffe benötigt. Durch Untersuchungen vor Ort und gezielte Probenahmen mit anschließender labortechnischer Auswertung werden Daten zur Beurteilung der vorhandenen Bausubstanz gewonnen. Darüber hinaus können anhand der Ergebnisse Aussagen über die Verwertungsmöglichkeiten der anfallenden Ausbaustoffe getroffen werden.

Wir untersuchen für private und öffentliche Auftraggeber Bauwerke sowohl im Hochbau, als auch im Bereich von Ingenieurbauten wie Brücken, Abwasseranlagen und Tiefgaragen und stehen auch Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner:
Fabian Stubenvoll
stubenvoll@ifbgauer.de
+49 9402 9300 905

Für die Aufstellung der Leistungsbeschreibung von Erhaltungs- und Erneuerungsmaßnahmen werden Informationen benötigt, die von den Bietern im Rahmen der Angebotserstellung genutzt werden können. Dazu gehören Angaben zum Aufbau und zum Zustand des Oberbaus, aber auch Informationen zum Untergrund / Unterbau der Straße. Die erforderlichen Daten werden durch Bohrungen, Aufgrabungen, Sondierungen und andere Feldversuche gewonnen, wobei nachfolgende Materialprüfungen im Labor unerlässlich sind. Die Ergebnisse erlauben Aussagen über die erforderlichen Ausbautiefen und die Verwertungsmöglichkeiten der anfallenden Ausbaustoffe. Wir führen Bestandsuntersuchungen mit eigenem Gerät und Personal durch. Bei Interesse unterbreiten wir Ihnen gerne ein auf Ihre geplante Maßnahme abgestimmtes Angebot.

Ansprechpartner:
Thomas Ziegler
ziegler@ifbgauer.de
+49 9402 9300 910

Mit dem stetigen Bevölkerungswachstum und der Zunahme des Verkehrs, insbesondere des Güterverkehrs, steigen auch die Anforderungen und Belastungen an unsere Bauwerke und Infrastrukturen. Beton ist ein geeigneter Baustoff, um Bauwerke und Verkehrsflächen mit langer Nutzungsdauer zu errichten.

Wir bieten Ihnen kompetente Unterstützung bei der Planung oder im Schadensfall und führen Leistungsüberprüfungen für Estriche, Hallenböden sowie Beton im Hoch- und Straßenbau durch. Darüber hinaus erstellen wir Schadensanalysen für diese Anwendungsbereiche. Unsere Betonprüfstelle erfüllt die Anforderungen an eine „Ständige Betonprüfstelle“ sowie an eine Prüfstelle für die werkseigene Produktionskontrolle (WPK). Sie ist im Verzeichnis des Verbandes der Materialprüfungsämter e.V. (VMPA) unter der Nummer VMPA-B-2001 geführt. Die Eintragung im PÜZ-Verzeichnis des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) unter der Kennziffer BAY14 basiert auf der Landesbauordnung und ermöglicht uns die deutschlandweite Fremdüberwachung von Betonbaustellen der Überwachungsklassen ÜK 2 und ÜK 3.

Ansprechpartner:
Fabian Stubenvoll
stubenvoll@ifbgauer.de
+49 9402 9300 905

Ob Radweg oder Autobahn – Bitumen spielt als Bindemittel im Asphaltstraßenbau eine wesentliche Rolle. Im Laufe der Zeit hat sich das Erdöldestillat zu einem immer komplexeren Produkt entwickelt – vom reinen Straßenbaubitumen bis hin zu Sorten, die z. B. mit Polymeren, Gummipartikeln oder Wachsen modifiziert sind. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen nicht nur die „klassischen“ Prüfungen wie Erweichungspunkt und Nadelpenetration an, auch leistungsorientierte Prüfungen wie der Temperatur-Sweep im dynamischen Scherrheometer (DSR) und das Kälteverhalten mit dem Bending Beam Rheometer (BBR) gehören zu unserem Repertoire.

Ansprechpartner:
M. Huber
huber@ifbgauer.de
+49 9402 9300 620

Böden und Erdbaustoffe sind das Fundament unserer Infrastruktur. Als natürlicher Baustoff müssen sie entsprechend in die Qualitätssicherung einbezogen werden. Unsere Kundinnen und Kunden profitieren von einem breiten Spektrum an Kompetenz und Fachwissen, welches unser Team sich durch die langjährige Tätigkeit in allen Bereichen des Erdbaus angeeignet hat. Durch unabhängige Prüfung und Beratung tragen wir dazu bei, zielführende Lösungen für Auftraggeber und Auftragnehmer sicherzustellen. Mit der Anerkennung als RAP Stra-Prüfstelle in den entsprechenden Fachgebieten A und I gewährleisten wir ein Höchstmaß an Unabhängigkeit und verleihen unseren Ergebnissen die entsprechende Aussagekraft.

Ansprechpartner:
Fabian Stubenvoll
stubenvoll@ifbgauer.de
+49 9402 9300 905

Im Zuge eines gestiegenen Bewusstseins für Umwelt und Natur und den damit einhergehenden Auflagen und Gesetzen, legen Behörden und Kommunen immer mehr Wert auf die fach- und umweltgerechte Verwertung und Entsorgung von Böden, Bauschutt und Abfällen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Probenahme nach LAGA PN 98 geschult und verfügen somit über die erforderliche Sachkunde. Unsere Proben geben wir zur Analyse an akkreditierte Labore weiter. Auf Grundlage dieser Ergebnisse geben wir fachmännische Empfehlungen zur weiteren Vorgehensweise. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung!

Ansprechpartner:
Fabian Stubenvoll
stubenvoll@ifbgauer.de
​​​​​​​+49 9402 9300 905

Der Untergrund eines jeden Bauwerks ist die Grundlage für dessen Lebensdauer und Unversehrtheit. Ganz gleich, ob es sich um Industriehallen, Einfamilienhäuser oder Infrastruktureinrichtungen handelt. Wir untersuchen das zu bebauende Grundstück hinsichtlich Tragfähigkeit und Bodeneigenschaften und führen zielgerichtet und effizient Laboruntersuchungen an ausgewählten Bodenproben durch. Im Rahmen dieser Untersuchungen können auch Aussagen zur Verwertung des anfallenden Aushubs (LAGA M20 bzw. DepV) getroffen werden. Sickerversuche klären ergänzend die Frage der Versickerungsfähigkeit von Oberflächenwasser. In einem abschließenden geotechnischen Bericht fassen wir die Ergebnisse für Sie zusammen und geben individuelle Empfehlungen für die Bauwerksgründung. Profitieren auch Sie bei Ihrem Bauvorhaben von unserer Expertise und setzen Sie auf einen sicheren Baugrund.

Ansprechpartnerin:
M. Bleyer
bleyer@ifbgauer.de
+49 9402 9300 320

Der Grundbaustoff für den Straßenoberbau ist Gestein. Sei es in Form von ungebundenen Gemischen als Frostschutz- und Schottertragschichten, in Form von Körnungen als Betonzuschlag oder mit Bitumen gebunden als Asphalt. Als anerkannte Prüfstelle nach RAP Stra führen wir für Sie material- und bautechnische Prüfungen für alle Anwendungsbereiche von Gesteinen durch. Das Baustoffrecycling gewinnt in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung. Der Einsatz von Sekundärbaustoffen schont natürliche Ressourcen und ist klima- und umweltfreundlich. Gleichzeitig werden die ohnehin knappen und immer teurer werdenden Deponiekapazitäten entlastet. Sekundärbaustoffe finden vielfältige Anwendung vom Tief- über den Hochbau bis hin zum Straßen- und Landschaftsbau. Die RC-Richtlinie schreibt den Eignungsnachweis und die Fremdüberwachung durch eine nach RAP Stra anerkannte Prüfstelle vor. Wir führen für Sie sowohl die umwelttechnischen als auch die bautechnischen Prüfungen durch.

Ansprechpartner:
Fabian Stubenvoll
stubenvoll@ifbgauer.de
+49 9402 9300 905

Asphalt ist ein vielseitig einsetzbarer Baustoff. Der überwiegende Teil aller in Deutschland neu gebauten oder sanierten Asphaltflächen betrifft den Bereich des öffentlichen Straßenbaus und folgt damit hinsichtlich Dimensionierung und Asphaltmischgutzusammensetzung den einschlägigen Regelwerken. Für viele Anwendungen im privatwirtschaftlichen Bereich gibt es jedoch oft nur wenige oder keine allgemein gültigen und bekannten Regelwerke und Vorgaben. Mit unserer umfangreichen und langjährigen Erfahrung im Bereich "Sonderflächen aus Asphalt" unterstützen wir Auftraggeber und Auftragnehmer gerne bei der Planung und Ausführung individueller Projekte. Beispielhaft sind in diesem Zusammenhang Flugverkehrsflächen, Dichtflächen, Logistikflächen und Automobilteststrecken im In- und Ausland zu nennen. Ihre Problemstellungen sind unsere Herausforderungen. Lassen Sie uns diese gemeinsam meistern!

Ansprechpartner:
Thomas Ziegler
ziegler@ifbgauer.de
+49 9402 9300 910